360° Meran

Gespeichert von Judith Weibrecht am Fr, 22. 02. 2019

Sternradtouren ohne Gepäck führen von Meran aus ins Passeier Tal, an den Kalterer See, entlang der Etsch und zu kauzigen Menschen und urigen Höfen.
Meraner Jugendstil, exotische Baumriesen wie Libanonzedern, Palmen oder der kalifornische Mammutbaum, die hier im milden Klima wachsen, das urige Steinacher Viertel oder die mondänen Promenaden an der Passer. Meran bietet vielerlei Gründe für einen Besuch und dazu massig Radrouten drumherum. An die 300 Sonnentage pro Jahr soll es hier außerdem geben. Dies erklärt auch, warum man hier schon früh und noch spät im Jahr Rad fahren kann.

Hier gehts zum ganzen Artikel