Thermenradweg Steiermark

Gespeichert von Judith Weibrecht am Sa., 15. 08. 2020

Wasser und Wein

Thermenradweg und Gaumenfreuden-Tour in Österreich

Durchs Thermen- und Vulkanland der Steiermark führt der R12 Thermenradweg auf knapp 150 Kilometern zu diversen Bade- und Entspannungsmöglichkeiten im Wasser. Die 47 Kilometer lange Gaumenfreuden-Tour ab Fürstenfeld zu Schokolade, Kernöl, Kräutern, Bränden und Essig.

Man schrieb das Jahr 1972 und bohrte nach Öl, als – zisch – eine meterhohe Heißwasserfontäne aus dem Boden schoss. Anstatt des flüssigen Goldes fand man nur „das blöde heiße Wasser“. Doch da echtes Thermalwasser sprudelte, dachte man sich: „Daraus müssen wir etwas machen!“ Die erste Therme in Loipersdorf entstand. Ganze sechs Thermalbäder gibt es entlang des R12, und jedes davon mit einer etwas anderen Gewichtung der Mineralisierung. Welches am wohlsten tut? Ausprobieren. Außerdem steht fest und ist wissenschaftlich belegt: Thermalwasser und Bewegung sind die beste Kombi. Somit kann beim Radfahren von Therme zu Therme nichts schief gehen.

Hier gehts zum ganzen Artikel